Montag, 24 Feb 2020
You are here: Start News
24
Oct
2018
PDF Drucken

Malaktion für krebskranke Kinder

WOLFSBURG. Der VFL-Fanclub La Familia und der Heidi-Förderverein für krebskranke Kinder veranstalteten am Samstag, 13 Oktober, von 11:00 bis 15:00 Uhr eine Malaktion in der Volkswagen-Arena.

Im Nordkurvensaal werden an Krebs erkrankte Kinder gemeinsam mit Mitarbeitern des Fördervereins und Mitgliedern des VFL-Fanclubs Fahnen malen können.

Das Ziel von La Familia ist es, andere Fanclubs und Vereine durch ihr Beispiel zu motivieren, wohltätige Aktionen anzubieten.

 

 
31
Aug
2018
PDF Drucken

Auch in diesem Jahr fand wieder die Regenbogenfahrt statt. Hier finden sie einige Bilder und die Pressemitteilung des Klinikums Wolfsburg.

Bitte auf die Pressemitteilung klicken für eine Großansicht.

 

 

Der Besuch der Volkswagen Arena wurde ermöglicht, durch die Unterstüzung von Frau Dr. Katy Scheffler und Daniel Oschmann aus der Abteilung Steuerung Standortaufgaben der VW Werkes Wolfsburg.

An dieser Stelle an ganz großes Dankeschön!

 
06
Dec
2017
PDF Drucken

Tattoo Studio "Hyper Shader" verteilt Füchse für den guten Zweck

Seit dem Angebot auf Facebook, kleine Füchse zu tätowieren und dafür eine freiwillige Spende für Krebskranke Kinder zu nehmen, wird das Tattoo-Studio in der Schillerstraße überrannt.

 
05
Dec
2017
PDF Drucken

Ehrenamtliche geben Familien viel Halt

Spendenaktion - Der "Heidi"-Förderverein aus Wolfsburg unterstützt krebskranke Kinder und deren Eltern.

 

 
26
Sep
2017
PDF Drucken

Spenden für Heidi-Förderverein Erste „Charity Bike Tour“ : Hunderte traten in die Pedale

 

Mehrere hundert VW-Mitarbeiter nahmen mit Familien und Freunden am Samstag, den 23.09.2017 an der ersten „Charity Bike Tour“ von Volkswagen teil. Der Erlös der Aktion geht an den Heidi-Förderverein für krebskranke Kinder




Kästorf. Die Rundfahrt mit dem Fahrrad führte über einen Teil des Werksgeländes und durch den Wolfsburger Norden.

Start und Ziel der neun Kilometer langen Werkstour war am Tor-Nord in Kästorf. Die Tour führte über Nord- und Mittelstraße, vorbei an Kraftwerk und Markenhochhaus und sogar über die Stellwerksbrücke. Im Anschluss nutzten viele Teilnehmer die Möglichkeit, auf 15 Kilometern zusätzlich noch durch Kästorf, Kreuzheide, Brackstedt und die Tiergartenbreite zu radeln. 800 Radler hatten sich im Vorfeld angemeldet und sicherlich noch einige mehr traten angeführt von Werkleiter Dr. Stefan Loth und Planungsleiter André Kleb in die Pedale.

 

Weiterlesen...
 
« StartZurück1234WeiterEnde »

Seite 2 von 4